ASTROMANT

Astrologie und Tarot


.

Prognose ?   B e s s e r  : Deuten der   Zeit-Qualitaet !!!

 

             ------------------------------------------------------------------------

 

Schon immer haben sich die Menschen fuer eine Deutung Ihrer Zukunft, eine Prognose Ihres Schicksals interessiert. Seit Urzeiten wurde die Astrologie verwendet, um Aussagen ueber die zukuenftigen Lebensumstaende eines Menschen zu machen.

Die Ansichten, ob so etwas ueberhaupt moeglich ist, gehen weit auseinander:

Ich z. B. bemuehe mich die Qualitaet der Zeit zu erkennen. Deterministen moegen gern weiterhin behaupten, dass alles - also auch der kleinste Schritt eines Menschen - festgelegt sei. Anhaenger der absoluten Willensfreiheit sind der Meinung, dass der Mensch sich in jedem Augenblick neu und voellig unerwartet entscheiden kann.

In dieser Bandbreite schwankt auch die astrologische Meinung ueber Prognosen. Es gibt Astrologen, welche der Ansicht sind, dass alle Handlungen, Begegnungen und Ereignisse im Leben eines Menschen sich in seinem Kosmogramm wiederfinden. Meines Erachtens ist das eher die Ansicht von Menschen, die noch gedacht haben, dass die Welt eine Scheibe ist.

Andere Astrologen sehen fast keine Moeglichkeit, die Zukunft eines Menschen durch ein Kosmogramm "festzunageln". Daher bleibe ich beim Begriff Zeitqualitaet, d. h. Qualitaet der Zeit. Der alte Begriff dafür heisst Kairos. 

Vergleichen Sie unser "Schicksal" mit den Karten eines Spiels! Beim  Beginn unseres jeweiligen kosmischen Spiels (d.h. bei der Geburt)  haben wir bestimmte Karten erhalten, manche sind schon offengelegt,  manche noch verdeckt. Vielleicht laesst sich die Art und Weise wie  unser Kartenspiel gemischt ist durch den philosophischen Gedanken  der Karmalehre erklaeren.

Durch die Wiederverkoerperung der Seele schafft sich der Mensch seine eigenen Bedingungen fuer das naechste Leben. Ein Kosmogramm kann betrachtet werden als das Abbild des Karmas eines Menschen, als Abbild der Guthaben und Salden. 

Sterne in uns ... werden da gezeigt.

So wie wir im Verlauf eines Kartenspiels manche Karten besitzen, zu anderen aber keinen Zugang haben, so ist es auch in unserem   Leben:  Bestimmte Erfahrungen, Erlebnisse, Schicksalsschlaege gehoeren zu  unserem Lebenslauf. Und ebenso wie wir durch geschicktes Spiel  unguenstige Situationen vermeiden oder zumindest oft verbessern  koennen, so gilt das Gleiche auch im Leben.

Durch geschicktes Handeln laesst sich mancher Schicksalsschlag vermeiden oder mildern und scheinbar widrige Umstaende koennen wir noch zu unserem Vorteil verbessern. Sterne um und in uns ...

Unser Lebensschiffchen ist auf dem See der Erfahrungen kosmischen Kraeften ausgesetzt - und dies steht insofern in den Sternen -, aber wir sind der Steuermann und wenn wir mutig und entschlossen steuern, erreichen wir unser gesetztes Lebensziel.

Deshalb das alte Sprichwort: Der Weise regiert seine Sterne !

In einem alten Astrologie-Lexikon ist dieses alte Denkmodell beschrieben:

 

Der Weise betrachtet die Sterne und erkennt die Kraft Gottes.

Gott lenkt die Sterne.

Der Weise betet zu Gott.

Gott erhoert die Gebete der Frommen.

 

Es lohnt sich, ein wenig darueber nachzudenken ...!

Ein interessantes Spezialgebiet ist die Mundan-Astrologie fuer Staaten beispielsweise ...

Der astrosophische Teil in mir laesst mich hin und wieder ueber die All-Seele etc. nachdenken. Diese Gedanken schreibe ich hin und wieder hier.

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!