ASTROMANT

Astrologie und Tarot


K O S M O G R A M M  -  D E U T U N G       

Die Deutung eines Kosmogramms geht schrittweise vor sich. Alle  gemachten Aussagen betreffen Sie persönlich, auch wenn teilweise übereinstimmende Merkmale mit anderen Personen vorhanden sind.

Aus vielen hundert einzelnen Elementen werden die paar Dutzend Deutungsmerkmale herangezogen, welche für den KlientIn bedeutsam sind. Durch dieses Verfahren ist sichergestellt, dass es unzählige  Male mehr  Möglichkeiten an Deutungskombinationen gibt als überhaupt Menschen  auf dem Erdball leben.

Man braucht sich nur vorzustellen, dass die Menschheit auf 1 und 2 = männlich und weiblich aufgebaut ist. Alle Sprachen der Welt bestehen im Grunde aus ca. 25 Buchstaben. Die Astrologie kennt 144 Sonne-Mond-Typen; von Aszendenten- und MC-Typen oder über die bereits erwähnten sensitiven Punkte wollen wir jetzt nicht reden, damit uns nicht der Kopf schwirrt.

Zuerst werden mehr allgemeingültige Aussagen ueber das Kosmogramm studiert wie z.B. dass sich die meisten Planeten  überm Horizont’ befinden (oder unterm Horizont). Schon dadurch ist eine wichtige Unterscheidung in der Typologie möglich, denn man kann daraus ersehen, ob ein Mensch mehr extravertiert oder mehr introvertiert ist.

Nach einer Benennung des wichtigsten Elementes Ihres Kosmogrammes (Erde, Wasser, Feuer oder Luft) und welche Arten von Aspekten  überwiegen, werden die wichtigsten Tierkreiszeichen erfasst, welche - wie schon erklärt - nicht mit dem Sonnenzeichen übereinstimmen    müssen.

Daran anschließend werden die ganz speziellen Aussagen ermittelt, indem der Häuserring durchlaufen wird. Die astrologischen Häuser stellen verschiedene Lebensbereiche dar, weswegen es z.B. einen großen Unterschied macht, ob der Planet Jupiter im 5. oder im 10. Haus steht.

Das erstere umfasst z.B. den Bereich der Vergnügungen und der Spiele des Lebens und das zweite gibt die öffentliche Stellung, also meist den Beruf wieder. Für jedes Haus können wir erkennen, welches sein zugehöriges Tierkreiszeichen ist und dies auch ggf. nachschlagen.

Ebenso wird aufgefuehrt, ob sich ein bestimmter Planet in diesem Haus und damit dem zugehoerigen Zeichen befindet und welche Aspekte dieser Planet mit anderen Planeten bildet.

Von den Auswertungen, welche vorher erfolgten, kann man ersehen, wie bedeutsam bestimmte Elemente Ihres Kosmogramms sind. Wenn ein Planet besonders stark steht, dann muessen wir ihn auch besonders bei der Deutung beachten. Wir koennen der Auswertung auch die wichtigsten Aspekte im Kosmogramm entnehmen und diese dann wiederum in Bezug setzen zu einem bestimmten astrologischen Haus, d.h. zu einem Taetigkeitsgebiet des Menschen.

Wenn wir einen bestimmten Planeten in der Deutung suchen, dann schauen wir in der Auswertung nach, in welchem Haus er steht. Dorthin geh�rt auch seine Deutung. Wenn wir nach einem bestimmten Aspekt Ausschau halten, m�ssen wir herausfinden, wo sich die beiden beteiligten Planeten befinden. Der Aspekt sollte dem Haus-Bereich zugeordnet werden, das den allgemein wichtigeren Planeten enth�lt.

Die gro�e Kunst der Kosmogramm-Deutung ergibt sich, wenn die  verschiedenen Elemente miteinander kombiniert werden. Z.B. die  astrologische Aussage ‘Venus in der Waage’, welche auf einen kurzen Nenner gebracht ‘Liebe zu Kunst und sch�nen Gegenst�nden’ bedeutet, kombiniert mit ‘2. Haus = Stier’, also der Veranlagung, Besitz aufzubauen.

Hier ist es wahrscheinlich, da� sich die Kunstliebe nicht auf Museumsbesuche beschr�nkt und als Besitz keine Aktien gesammelt werden, sondern eben Kunstgegenst�nde.


 

Ich m�chte es Ihnen �berlassen, selbst die Kunst der detaillierten  Kosmogramm-Deutung in die Hand zu nehmen: Ein Computer kann - wie  schnell er auch rechnen mag - auf dem Gebiet der umfassenden und  detaillierten Deutung nie so gut sein wie ein einf�hlsamer versierter Astrologe.

Kombination, Erkenntnis, Intuition und Bewu�tseinserweiterung, Lebensrat, Krisenberatung, Vers�hnungsberatung sind Gebiete, die der Computer wohl trotz seiner ‘k�nstlichen Intelligenz’ nie so recht erfassen wird.

Zum anderen ist die Besch�ftigung mit dem eigenen Kosmogramm eine besondere Quelle f�r Selbsterkenntnis, Menschenkenntnis und sogar f�r ein umfassendes Verstehen von unserem gesamten Kosmos.

‘Erkenne Dich selbst’ lautet die gro�artige Inschrift des Apollotempels in Delphi.

Freude, Liebe, Licht und Kraft w�nscht Ihnen in diesem Sinne

Bernd Schiele 

Selbstverst�ndlich k�nnen die kostenlosen Horoskope aus dem Internet die astrologische Stellungnahme NICHT ersetzen.



  

 

 

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!